Bericht SCCA-Trainingswettkampf 2. Februar 2014

Liebe Mitglieder!

Am 2. 2. 2014 haben wir unseren ersten Trainingswettkampf PC in Wr. Neustadt abgehalten.
Es waren alle Klassen vertreten, insgesamt stellten sich 33 Schützen der Herausforderung.
Einige Schützen hatten wetterbedingt eine schwierige Anreise. Jedoch im Großen und Ganzen war das Wetter für die Jahreszeit gar nicht so schlecht. Kein Regen, kein starker Wind, kein Schnee, aber auch keine Sonne. Haha...

Geschossen wurde auf 4 Parcours mit 3 oder 4 Positionen. Altes System. 5 Schützen in der Rotte, Doublette wurden gleich nach den Einzeltauben beschossen, um einen schnelleren Durchgang zu erzielen. Der Schwierigkeitsgrad der Ziele war von mittel bis schwer. Die Entfernungen der Ziele nicht zu weit, ich würde sagen: medium-range.
Es wurden sehr viele Rollhasen geworfen, nicht immer zur Freude aller Schützen. Unsere ungarischen Freunde hatten geklagt und auch so mancher Jungschütze kam in Bedrängnis.
Danke Josef Schmid und dem Team für die Mithilfe an einer gelungenen Veranstaltung.

Erfreulich war auch die gute Stimmung unter den SCCA Mitgliedern sowohl am Schießgelände als auch nach der Beendigung des Wettkampfs in der Kantine.
Auch das sportliche und faire Verhalten im Wettkampf (die Rotte richtet und pullt selbst) funktioniert zum größten Teil. Und all jenen die versuchen sich Tauben zu erstreiten sei gesagt, dieser Unfug bringt nichts.

Wie immer war auch die Betreuung in der Kantine freundlich, flott, aufmerksam und die Küche lecker.

Ich bedanke mich bei Euch allen für Euer Kommen und hoffe auf ein Wiedersehen am 16. 2. 2014 auch in Wr. Neustadt aber dies mal zum Compak-Sporting.

Bitte die Anmeldung an Peter Sammer unter webmaster [at] scca [dot] at schicken.

Taubenheil,
Regine Scheichenost
 

Werbung